Industrie 4.0 mit proMExS® MES
Aus Theorie wird gelebte Praxis

Die horizontale sowie vertikale Vernetzung der bei der Produktion entstehenden Daten und die gleichzeitige Interaktion dieser Daten untereinander ist die Basis für die erfolgreiche Umsetzung von Industrie 4.0.

Mit der aus der Praxis entstandenen MES-Lösung proMExS® für die Lohnfertigung und den Maschinenbau werden vielfältige Aufgaben durchgeführt. So plant proMExS® unter anderem die Reihenfolge der Produktionsaufträge, plant die Belegung von Palettenmaschinen oder erfasst relevante Betriebs- und Maschinendaten.

Auftretende Störungen wie z.B. ein Maschinenausfall oder entstandener Ausschuss werden im System erfasst und die zuständige Person wird automatisch über die Störung informiert. Ein eventueller, aus den Störungen oder Ausschuss heraus entstehender Terminverzug wird in der Feinplanung sofort sichtbar und die gesamte Produktionsplanung wird automatisch der neuen Situation angepasst. In der weiteren Folge werden eventuell – sofern notwendig – die Kapazitäten erhöht und die Personalplanung angepasst. Die integrierte Personaleinsatzplanung prüft unmittelbar die Machbarkeit dieser Maßnahme. Alle Stör- und Ausschussgründe werden statistisch erfasst und in Verbindung mit den rückgemeldeten Produktionsstückzahlen und weiteren Parametern werden exakte OEE-Kennzahlen ermittelt.

Die aus den Kennzahlen gewonnen Erkenntnisse tragen damit erheblich zur Steigerung der Unternehmensproduktivität bei. proMExS® ist ein selbstregelndes, interaktives MES-Komplettsystem mit optionalem PPS-Modul, dass eine Umsetzung von Industrie 4.0 optimal und praxisgerecht ermöglicht.

Mit proMExS® behalten Sie jederzeit den Überblick über Ihre Produktion.

Ihre Vorteile im Überblick:

Intelligente Vernetzung von Produktionsdaten

Selbstregulierende Prozesse

OEE Kennzahlen nach VDMA 66412-1

Steigerung der Unternehmensproduktivität

Informationswege entfallen

Transparente Produktion

Einfache Anbindung an gängige ERP-/Warenwirtschaftssysteme

Neben einer Vielzahl von bestehenden Anbindungen wie z.B. an SAP, Infor, TaxMetall oder Sage Classic Line besteht die Möglichkeit über eine flexible XML/SOAP-Schnittstelle eine sehr schnelle und wirtschaftliche Verbindung an das jeweilige System zu realisieren.

proMExS® Der innovative Fertigungsleitstand


proMExS ist SAP zertifiziert